Banjole - Barka-Banjole

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Umschau




An der südlichen Spitze lstriens, zerstreut auf einigen Halbinseln befindet sich der kleine Fischerort Banjole. Banjole, ein Fischerdorf mit einem kleinen geschützten Hafen, existierte schon zu Römerzeiten. Heute zählt es ca. 700 Einwohner und ein Teil der Einwohner lebt heute noch vom Fischfang.  Diese Gegend des idyllischen Fischerdorfes Banjole, segnete die Natur mit zahlreichen Buchten, Halbinseln und natürlichen Stränden. An den Stränden gibt es eine große Auswahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Besonders Wassersportler kommen in Banjole voll auf Ihre Kosten. Sie haben die Wahl zwischen Tauchen, Surfen, Jetski, Wasserski fahren oder können sich ein Segelboot oder Motorboot mieten. Bademöglichkeiten in der Adria mit Fels- und Kiesstrand. Banjole bildet zusammen mit Vinkuran, Pomer, Premantura und Pjescana Uvala die Gemeinde Medulin. Die Hauptaktivitäten und Animationen sind in Medulin, während sich in den anderen Ortschaften der sanfte Tourismus entwicklet hat. Dennoch bietet die Nähe zu Pula, Premantura und Medulin auf Wunsch ein lebhaftes Nachtleben! Zu jeder Jahreszeit, besonders in der Vor- und Nachsaison bieten Banjole und Umgebung zahlreiche traumhafte Fahrradrouten, wie zum Beispiel zum weitbekannten Naturpark Kap Kamanjak.




.

Nächster Flughafen:         Zracna Luka Pula in 6 km
Nächster Fährhafen:         Rijeka oder Triest in 90 km
Nächster Bahnhof:           Pula in 5 km
Nächste Autbahnabfahrt:  Pula in 5 km
S
chöner Badestrand in 700 Meter

 
Besucherzaehler
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü